Laurentius RAINER

Über mich

Laurentius Michael Eugen RAINER
1982 inmitten einer 10-köpfigen Familie geboren; 
erhielt ab dem 8. Lebensjahr bei den Wiener Sängerknaben Stimmbildung;
diplomierte nach Abschluss der HTL (2002) im Konzertfach Jazz-Gesang (2008), sowie Montessori-Pädagogik (2011);
lernte als vielseitiger Autodidakt Kontra-Gitarre, Perkussion, Didgeridoo, Maultrommel, Flöten, Posaune, sowie Kunstpfeifen, Jodeln und polyphon Obertöne zu singen, …;
leitete div. Bandprojekte und musizierte mit namhaften Musikern wie z.B. Sabine Hasicka, Alegre Corrêa, Monika Trotz, Mathias Loibner, Hans Tschiritsch, Hosoo, Pandit Shivnath, Deobrat und Prashant Mishra, Anna-Maria Hefele;
sang u.a. im Wiener Kammerchor und in der Neuen Oper Wien Solo, unterrichtet in verschiedenen Institutionen (u.a. an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien);
gibt Privatunterricht, hält Workshops und Kurse für alle Altersstufen rund um die Stimme und begleitet in Therapeutischen Kooperationen;
gemeinsam mit seiner Babička Kontra-Kytara gestaltet er Konzerte im Bereich Jazz & Pop, Eigenkompositionen & Mashups, Improvisation & Meditation und Wienerlied & Volksmusik aus aller Welt …

Ich, schrag am Toten Gebirge

 

Mein ErfahrungsschatzAlpendepp

17 Jahre westl. polyphoner Obertongesang,
15 Jahre Jodeln,
13 Jahre wöchentlich mehrfache Profi-Chorerfahrung,
12 Jahre wöchentlicher Gesangsunterricht,
11 Jahre pädagogische Tätigkeit für alle Altersgruppen (zwischen 5 und 97),
  7 Jahre (Jazz-, Pop-, Rock-, Metall- & Volksmusi-) Band-Erfahrung
  6 Jahre Jazz-Gesangsstudium,

  6 Jahre kinesiologische Selbsterfahrung
  6 Jahre tägliche Yoga- & Körperarbeit und
  4 Jahre wöchentliches Tanztraining (klassisch, Improvisation, Steppen & Salsa)

sowie unzählige Engagements in Oper, Theater, Film und interdisziplinärer Kunst …